Skip to main content

Warum sind Massagen so effektiv?

Warum sind Massagen so effektiv?

Klassische Massage bzw. Schwedische Massage

Jeder von uns hat sicherlich schon mal eine Massage, egal in welcher Form und in welchem Umfang, durchführen lassen. Hierbei kommt es auch nicht darauf an, ob sie im privaten Rahmen vom Partner, einer Massageauflage, einem Massagesessel, einem Massagesitz oder von einem Physiotherapeuten durchgeführt wird. Dann kann sicherlich auch schon mal die Frage aufkommen, wieso diese Massagen so effektiv sind.

Entspannung pur

Die Verspannungen werden durch die Massagen gelöst, so dass sich eine sofortige Entspannung einstellt. Bei einer Massage, bei der auch noch Wärme hinzugefügt wird, steigert sich der Entspannungseffekt sofort. Bei dieser Art der Massage ist besonders positiv hervorzuheben, dass die Durchblutung sowie die Gewebeaktivitäten gefördert werden.

Worauf sich eine Massage auswirken kann

Wer denkt das eine Massage „nur“ eine Massage ist, der hat noch nie eine Massage erlebt. Nicht nur der Körper entspannt bei einer Massage, sondern auch die Psyche. Sobald sich die ersten Verspannungen lösen, fällt auch der Stress von einem ab. In einer Vielzahl von Fällen ist es nämlich so, dass die Verspannungen durch Stress auch noch verstärkt werden. Das Wichtigste ist, dass Sie sich auf die Massage einlassen.

Körperbereiche die besonders anfällig für Verspannungen sind

Je nach Beruf sind vor allem der Nackenbereich sowie der gesamte Rücken besonders anfällig für Verspannungen. Wenn Sie den ganzen Tag am Schreibtisch arbeiten, macht sich dies sehr oft auch in einem verspannten Nacken bemerkbar. Sollten diese Nackenschmerze länger anhalten, müssen Sie handeln, bevor es noch schlimmer wird.

Welche Wirkungen entfalten Massagen?

Zunächst einmal wird die Durchblutung gesteigert und der Puls sowie der Blutdruck gesenkt. Die Muskulatur wird sofort entspannt. Durch eine Massage kann auch eine Wundheilung verbessert sowie beschleunigt werden. Auf Grund der Entspannung der Muskulatur sowie des Lösens der Verspannungen kann Schmerz gelindert werden. Da die psychische sowie physische Gesundheit zusammenhängen, kann eine Massage sowohl den Körper als auch den Geist erreichen. All diese Gründe sowie viele weitere Gründe zeigen auf, aus welchem Grunde eine Massage so effektiv ist. Hat man einmal eine Massage erlebt, möchte man sie nicht mehr missen.


Ähnliche Beiträge


Kommentare


t

Armina 31. Mai 2017 um 14:20

Massagen an sich finde ich immer gut, vorrausgesetzt sie werden richtig gemacht 😉
Allerdings bezweifel ich, dass es verkürzte Muskeln ausreichend „verlängern“ können. Die Spannung wird heraus genommen, was die Probleme kurzfristig etwas lindert, beim Laufen werden die Probleme vermutlich aber nicht weniger.
Was hast du denn schon alles unternommen um die Muskulatur etwas dehnfähiger zu machen? Es gibt ja jede menge Übungen und Techniken. Ursachen für eine verkürzte Muskulatur könnten bspw. auch Fehlbelastungen oder Nährstoffmangel sein.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *